Samstag, 17. Juni 2017

Orc Terrain: Cult Place In The Swamps // Ork Gelände: Kultstätte Im Sumpf



I made a new terrain home for my orc statute. So check out this swampy orcy cult place. 

Deutsch: Meine kürzlich fertiggestellte Ork-Statue hat ein neues Zuhause gefunden. Das Geländestück stellt eine orkische Kultstätte da, die in einem gefährlichen Sumpf gelegen ist. 

Donnerstag, 8. Juni 2017

Face Portal // Gesichts Portal



Hello and welcome to my terrain blog. This time I want to present to you a fantastic portal/door sculpted like (characterful) visage. And of course a fitting copper door. 

Deutsch: Moin, Servus und Hallo! Herzlich willkommen auf meinem Tabletop Gelände Blog. Dieses Mal geht es um ein Gesichts Portal oder eine Visagen Tür oder vielleicht besser ein Torbogen mit einer Charakter-Nase ... ;-) Passend dazu eine kupferne und mit Bolzen beschlagene Tür.



I used greenstuff and beesputty to sculpt the portal. After the clay was baked I overworked it with water based filler. 

Deutsch: Das Portal bzw. den Torbogen habe ich mit Greenstuff und Beesputty modelliert. Nachdem Backen habe ich mit verdünnter Spachtelmasse noch etwas nachgearbeitet. 

Donnerstag, 18. Mai 2017

Orc Statute // Ork Statue



Und die wilde Tüftelei geht weiter ... dieses mal ist es ein Ork geworden, bzw. eine Ork-Statue. 

Einglish: It is ... it is ... it is an ORC. My newest creation is an Orc-Statute.



Modelliert habe ich mit Greenstuff und Beesputty um einen Korken herum. 

ENGLISH: I used Greenstuff and Polymer Clay for the sculpt and a cork core.


Samstag, 29. April 2017

Swamp Tree Stumps // Sumpf-Baumstümpfe



Es geht weiter mit sumpfigem Gelände. Ein kleines Set verrotteter Baumstümpfe und junger Sumpfbäume, die an Zypressen im Süden der USA erinnern. Aus der Gussform lassen sich 4 größere und 7 kleinere Modelle herstellen.

ENGLISH: Time to get swampy again. This is a set of cypress tree stumps, it contains 4 rotten stumps and 7 smaller saplings. 




Modelliert habe ich mit Greenstuff und Beesputty um einen kleinen Ast herum. Durch den Ast als Kern spart man Modelliermasse und erhält auch ein stabileres Modell, das beim Ausarbeiten der Details in Form bleibt. Außerdem lässt sich das Ende des Astes mit einem Cutter modellieren.

ENGLISH: I used a mixture of Greenstuff and Beesputty around a wooden core.






Montag, 10. April 2017

Dangerous Terrain // Gefährliches Gelände



Das neuste Gelände-Projekt ist GEFÄHRLICH. ;-) Es handelt sich um drei fiese Mäuler, die gestopft werden wollen ... bzw. verbaut werden wollen. 3 kleine Bits, die das gemeine Tabletop-Spielfeld noch etwas tödlicher machen. 

ENGLISH: The newest Terrain Project is deadly as deadly can be. Three hungry jaws full of  teeth and perhaps venom to make your miniature battlefield even more dangerous. 


Samstag, 18. März 2017

Absauganlagen im Modellbau: Trichter, Verlängerung, ... // Dust Collection Techniques for Scale Modelling


Wer kennt es nicht? Beim Modellbau entstehen Staub und Späne, die den Raum oder sogar die Wohnung verdrecken. Das schadet der Gesundheit und auch den Beziehungen zu unseren lieben Mitmenschen. Außerdem macht die fachgerechte Entsorgung auch beim eigentlichen Basteln und Bauen Sinn. Denn auf einer sauberen Arbeitsfläche werkelt es sich einfach besser. Zu diesem Zweck kommt natürlich meistens der Staubsauger zum Einsatz, denn nicht jeder hat eine Werkstatt mit integrierter Absauganlage. 

Mit ein paar Modifikationen kann man aber einen normale Staubsauger zur Absauganlage aufwerten. 

Zum Absaugen von Schleifstaub und Hobelspänen lässt sich ein günstiger, eckiger Trichter zum Einfüllen von Diesel verwenden. Ich habe dazu diesen auf Amazon gefunden und er funktioniert sehr gut: Amazon-Link Lustigerweise wird in den Kommentaren auch genau auf diese Verwendungsmöglichkeit hingewiesen.


Donnerstag, 9. März 2017

Tree Stumps for Scenery // Baumstümpfe für Tabletop Gelände und Dioramen


I  recently sculpted this set of tree stumps for various terrain projects and want to share the results  in this post with you. The stumps are made from modelling putty and a little piece of wood to reduce the needed amount of putty and Greenstuff. The wood also gives the stumps the round shape. Using a wooden core, Greenstuff to advance the shape and oven bake clay/putty for the details is a great combination and works perfect for me. If you only use oven bake putty without a core structure - it is much harder to keep it in shape cause everything stays flexible till you bake it.



NOTE: Take care and try to not produce any air-pockets when using oven hardening putty cause it may bubble when headed. 



The modelling process is difficult to explain. I would say: Just try it! And inspire yourself by tons of tutorials at YouTube. :-)

I finally stopped shifting the putty and made a mold from the master. I cast in Stewalin and here are the painted results of my efforts. If you need some tree stumps? Feel free to check out my Webshop at Etsy



GERMAN: Für meine Tabletop-Geländebau-Projekte habe ich ``kürzlich´´ ein Set Baumstümpfe modelliert. Verwendet habe ich Greenstuff, einen hölzernen Kern und Beesputty. Die Kombination funktioniert ausgezeichnet. Der Kern gibt dem Modell direkt die passende Form und Stabilität. Darüber wird mit Greenstuff weiter ausgearbeitet, um die grobe Form des Modells zu erhalten. Darauf kommt eine im Ofen aushärtende Masse, ich empfehle Beesputty. Da die Masse erst nach dem Backen erstarrt, hat man jede Menge Zeit, um sich den Details zu widmen. 

Tipp: Man sollte darauf achten keine Lufteinschlüsse zu produzieren, ansonsten kann es beim Backen zu Blasenbildung kommen und das Modell wird im schlimmsten Fall unbrauchbar. 

Zum Modellieren verwende ich gängige Werkzeuge. Wie es genau funktioniert? Einfach ausprobieren und machen und üben! :-)



Falls Ihr auch Baumstümpfe für Eure Modell benötigt? In meinem Shop auf Etsy lässt sich das 5er Set käuflich erwerben.

Viel Spaß! // Have Fun!